Unser Stones-Club-Mitglied „MountainMan50“ meldet sich bei uns mit einem tollen Bild von Brian Jones gemeinsam mit Jimi Hendrix zurück!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied „MountainMan50“, kein anderer als der liebe Eckhard Bergmann (https://www.stones-club-aachen.com/?s=mountainman50), hat uns mit folgendem Kommentar ein wunderschönes Foto zugesendet:

„Lieber Manni

zur Erinnerung an zwei der besten aus dem „Club 27„, nämlich Brian Jones (https://www.stones-club-aachen.com/?s=brian+jones) & Jimi Hendrix (https://www.stones-club-aachen.com/?s=jimi+hendrix), übersende ich dem Stones-Club das nachstehende Foto.

Es wäre schön, wenn dieses Foto auf unsere wunderbare Club-Homepage gepostet würde.

Beste Grüße

Eckhard Bergmann“

 

Und wie Ihr sehen könnt, haben wir Eckhards Wunsch vorbehaltlos entsprochen und sagen ihm lieben Dank für diese Zusendung.

Das Foto wird wie folgt beschrieben: „Das Foto von Jim Marshall zeigt Brian Jones mit Jimi Hendrix, Monterey Pop Festival, 1967. Obwohl die Stones nicht auf der Rechnung standen, erschien Jones auf der Bühne, um die Jimi Hendrix Experience vorzustellen, die dort ihren ersten großen amerikanischen Auftritt hatten.“

Für Sammler:

Dies ist ein signiertes Foto. Die ikonischen Fotografien von Jim Marshall sind heute außerordentlich selten, da zum Zeitpunkt seines Todes nur sehr wenige gedruckt und signiert wurden. Ein kleiner Bestand befindet sich noch im Nachlass. Bitte kontaktieren Sie uns für Preise und Verfügbarkeit.“

Mehr dazu erfahrt Ihr bei

nach dem Klick auf den hier stehenden Link:

> https://sfae.com/Artists/Jim-Marshall/Brian-Jones-Jimi-Hendrix-Monterey-Pop-Festival-196 !

Manni Engelhardt Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.