Stones-Club-Mitglied Fritz Wimmer, der Bandleader der STONES-TRIBUTE-BAND „THE STARS“, informiert ganz aktuell!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser jangjähriges Stones-Club-Mitglied und Bandleader der großartigen STONES-TRIBUTE-BAND „THE STARS“, kein anderer als der liebe Fritz Wimmer (https://www.stones-club-aachen.com/?s=fritz+wimmer),

(Das Eigenfoto zeigt Fritz und seine THE STARS in Aktion.)

hat uns nachstehenden Beitrag zukommen lassen, den wir sehr gerne zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet haben.

*****************************************

Fritz Wimmer informiert:

Lieber Manni, nachfolgend einige Informationen zu einem tollen Festival im DEUTSCHEN THEATER in München,

(Foto aus https://www.deutsches-theater.de/pressetexte-vom-deutschen-theater)

bei dem auch wir am 30. Juli 2022 auftreten werden. Sechs Coverbands, drei Abende mit je zwei Bands, von Freitag bis Sonntag. Und das auf einer der modernsten Bühnen Europas.

(Foto aus https://www.muenchen.de/veranstaltungen/orte/140242.html)

(Foto aus https://www.facebook.com/photo/?fbid=179898314115271&set=gm.328665558871811)

Auszug aus der Vorankündigung des DEUTSCHEN THEATERS:

DREI ABENDE – SECHS TRIBUTE-BANDS

In diesem Wochenende ist MUSIK drin – im wahrsten Sinne des Wortes. Gemeinsam mit dem Rockmuseum Munich und Munich City of Music laden wir zum Festival Rock Memories mit insgesamt sechs Tribute-Bands an drei Abenden ein.

LED ZEPPELIN – THE WHO – DEEP PURPLE – IRON MAIDEN – ROLLING STONES – BOB DYLAN

Mit dabei sind Z E P (Led Zeppelin), TOMMY WHO (The Who), BLACK PURPLE (Deep Purple), MAIDENHEAD (Iron Maiden), THE STARS (Rolling Stones) und DYLAN ON THE ROCKS (Bob Dylan). Die Musikerinnen und Musiker der einzelnen Formationen haben in der Vergangenheit allesamt das Publikum im Rockmuseum in den luftigen Höhen des Olympiaturms begeistert. Das musste ja bekanntermaßen seine Pforten vor Kurzem schließen, da der Turm nach den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum der Olympiade längere Zeit wegen Renovierung geschlossen ist.

Also lassen wir gemeinsam mit den Bands nun die Bühne in unserem Theatersaal erbeben. Jeweils eine gute Stunde lang hauen Euch die Tribute-Combos die Hits der von ihnen auserkorenen Helden um die Ohren. Wir drehen die Anlage auf und unsere Bühne inklusive Lichttechnik bietet alles, was das Rocker-Herz begehrt.

TheStars_2000x1600_RockMemories_Band_c_unbekannt

The Stars

Sänger und Frontmann Fritz Wimmer ist einer der Gründe, der die Konzerte dieser Band zu einem Erlebnis werden lässt! Aber auch das einzigartige Guitar-Weaving und die Open-Tunings der Stones-Songs sind elementare Bestandteile, die von den beiden Gitarristen Franz Schreieder und Stevie Wollony perfekt adaptiert werden. Kongenial agiert auch die Rhythm-Section mit Bassist Lothar Wenger und dem Drummer Tommy Schubert. Und dass Howie Märkert ein Teufel der Tasten ist, beweist er seit mittlerweile über 40 Jahren. Komplettiert wird die Gruppe von den Backing-Vocals Rebecca „Beccs“ Horn und Stefan Moser sowie George Haag und Mike Winkelmeier am Tenor- bzw. Altsaxophon. Wer The Stars live erlebt, spürt den Mythos, den die Rolling Stones seit sechs Jahrzehnten verbreiten. (Foto: Band)

Mehr noch dazu erfahrt Ihr nach dem Anklicken des hier stehenden Links.

> https://www.deutsches-theater.de/rock-memories-2022

Liebe Grüße aus München

Fritz

NB.: Bin bei den Stones in München und in Liverpool!

***********************************************

Wir sagen dem lieben Fritz Wimmer ein herzliches Dabkeschön für seine Info und wünschen für den Auftritt der THE STARS im DEUTSCHEN THEATER MÜNCHEN viel Erfolg!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Stones-Club-Mitglied Fritz Wimmer, der Bandleader der STONES-TRIBUTE-BAND „THE STARS“, informiert ganz aktuell!

  1. Evi Mertens sagt:

    Fritz Wimmer & Crew kommen dem Original sehr nahe. Ein Konzertbesuch lohnt sich in München auf alle Fälle. Im Herbst geht es sicherlich wieder mit dem Coronamist los. Da können wir nicht sicher sein, ob es dann im kommenden Jahr noch Veranstaltungen geben wird. Nutzen wir die Zeit für die Besuche der Rolling Stones- und der The Stars-Konzerte.
    Evi Mertens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.