Der Wunsch nach Auffahrt des STONS-TRUCKS beim SIXTY-GIG der ROLLING STONES an der VELTINS-ARENA am 27.07.2022 in der SÜDTHÜRINGER ZEITUNG!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liene Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unsere Stones-Club-Mitglieder Ramona & Jens Nößler (https://www.stones-club-aachen.com/?s=jens+%26+ramona+N%C3%B6%C3%9Fler) haben uns in Bezug auf die gewünschte STONES-TRUCK-AUFFAHRT (https://www.stones-club-aachen.com/?s=stones+truck) für das STONES-SIXTY-KONZERT in Gelsenkirchen,

das am 27. Ju.i 2022 in der VELTINS-ARENA stattfindet, den nachstehenden Presse-Artikel zugesendet.       

 

(Linkes Stones-Club-Archiv-Foto zeigt Jens Nößler mit Gitarre am hinteren Truckteil. Rechts Foto von http://www.baumaschinenbilder.de/ zeigt den Stones-Truck.)

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

********************************************

                 

                   Samstag/Sonntag, 18./19. Juni 2022

                  LOKALES -Schmalkalden-

Ob die Stones hier unterschreiben?

Die Rolling Stones sind wieder auf Tour, auch in Deutschland. Jens Nößler aus Niederschmalkalden fährt zum Konzert nach Gelsenkirchen – mit seinem Stones-Truck. Er hofft auf spezielle Autogramme.

Niederschmalkalden – Zum 60-jährigen Bandjubiläum sind die Rolling Stones auf Europa-Tournee. Am Pfingstsonntag gaben sie im Olympiastadion in München ein grandioses Konzert.69.000 Zuschauer waren dabei, darunter auch etliche aus Südthüringen.

Am 27. Juli spielen die Stones noch ein weiteres Mal in Deutschland., in Gelsenkirchen im Ruhrpott. Dann will auch der Niederschmalkalder Stones-Fan Jens Nößler  dabei sein. Mit seinem von Airbrush-Spezialist Jörg Wolke einzigartig bemalten Stones-Truck will er vor das Schalke-Stadion fahren und die Band um die Signierung seines LKW bitten. Eine offizielle Anfrage dazu beim Stones-Management läuft. Es könnte eine der letzten Gelegenheiten sein, denn niemand weiß, ob die Stones nochmal auf eine Deutschland-Tournee gehen werden. Mick Jagger wird übrigens nur einen Tag vorher, am 26. Juli , seinen 79. Geburtstag begehen.

Jens Nößler steht  mit dem großen Stones-Fan-Club in Aachen/Stolberg sowie auch mit Ulli Schröder, dem Chef des „Stones-Fan-Museums“ in Löchow (Wendland) in engem Kontakt, sie unterstützen ihn auch bei seinem Anliegen sehr. Der Niederschmalkalder würde sich jedenfalls „riesig freuen, wenn es mit dem Signieren des Trucks und einem gemeinsamen Foto mit der Band noch klappen würde.

Einen so aufwendig gestalteten Stones-Truck samt Aufleger gibt es auf der Welt bislang nur einmal. Jens Nößler, der schon mehrere Stones-Konzerte mit seiner Frau Ramona erlebte, gibt sich bescheiden. „Falls es nicht funktionieren sollte, dann haben wir zumindest alles versucht.“

Dieser Beitrag wurde unter 60. STONES-JUBILÄUMSTOUR 2022/23 & Stones-Club-Event, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Der Wunsch nach Auffahrt des STONS-TRUCKS beim SIXTY-GIG der ROLLING STONES an der VELTINS-ARENA am 27.07.2022 in der SÜDTHÜRINGER ZEITUNG!

  1. Linda Breier sagt:

    Hi Manfred,
    man kann es als Stonesfan nicht fassen, dass die Stones bis zum heutigen Tage diesen einzigartigen Truck ignorieren.
    Andere Bands würden sich glücklich schätzen können, wenn ihre treuesten Fans einen derartigen LKW auf die Beine stellen würden.
    Für mich ist das unfassbar…
    Linda Breier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.