Und wieder rückt ein großes Vorbild der ROLLING STONES in den Fokus! CHUCK BERRY (+) wird am 03. Juni 2022 durch den TV-Sender ARTE mit einer Dokumentation geehrt!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homeage,

ein großews Vorbild und „Ziehvater“ der Rolling Stones ist zweifelsohne Chuck Berry (https://www.stones-club-aachen.com/?s=chuck+berry).

(Foto aus https://www.rollingstone.de/keith-richards-schwelgt-in-erinnerungen-an-chuck-berry-und-dessen-fausthieb-gegen-ihn-1226433/)

Am FREITAG, DEN 03. JUNI 2022, 21.55 UHR, strahlt der TV-Sender

                 

den Dokumentarfilm mit dem Titel

CHUCK BERRY

aus. Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die entsprechende Programmvorschau.

> https://www.tvmovie.de/tv/chuck-berry-150857443 !

Hier eine Kurzbeschreibung der Sendung:

Das Wort „Ikone“ wird heutzutage viel zu leichtfertig benutzt. Doch wenn es um den Mann geht, der als „Pionier des Rock ’n‘ Roll“ bezeichnet wird und dessen berühmte Liveperformances in den 1950er Jahren das „Rock-’n‘-Roll-Fieber“ bei Jugendlichen verschiedenster Herkunft entfachte, dann ist es wirklich die einzig passende Beschreibung für ihn. Chuck Berry, geboren 1926 und 2017 gestorben, beglückte Generationen von Fans und beeinflusste die Musikwelt wie ansonsten vielleicht nur noch Elvis Presley. Der mehrfach ausgezeichnete Filmemacher Jon Brewer führt bei diesem Porträt der Rock-’n‘-Roll-Legende Regie. Dabei blickt er hinter die Fassade und beleuchtet den Menschen abseits des Legendenstatus. Er zeigt Chuck Berrys abenteuerliches und manchmal tragisches Leben ganz im Zeichen des Rock ’n‘ Roll, und er versucht zu ergründen, was Chuck Berry dazu befähigt hat, einige der besten Rocksongs aller Zeiten zu schreiben, und welche Höhen und Tiefen er dabei durchlebte.

Wir empfehlen diese Sendung sehr, weisen aber vorsorglich darauf hin, dass wir diesen Beitrag aufgrund der Fülle der bei uns täglich eintreffenden Informationen über THE ROLLING STONS und Aktualitäten unseren STONES-CLUB schwerlich wiederholen können.

(Foto aus https://www.billboard.com/music/rock/chuck-berry-tribute-mick-jagger-rolling-stones-7728708/)

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Und wieder rückt ein großes Vorbild der ROLLING STONES in den Fokus! CHUCK BERRY (+) wird am 03. Juni 2022 durch den TV-Sender ARTE mit einer Dokumentation geehrt!

  1. Bill Carpenter sagt:

    I say thank you for the advance notice of the great TV show about Chuck Berry at arte.
    You can find more about Chuck here: https://www.fanpop.com/clubs/chuck-berry
    Bill Carpenter

  2. Nadine Seger-Engels sagt:

    Hallo Manfred,
    das war super gestern Abend auf arte. Da wurde noch einmal ganz deutlich, dass es Chuck Berry war, der den Blues in den Rock überführt hat. Und Blueser wie Muddy Waters, dem größten aller Vorbilder der Rolling Stones, haben mit dem Label Chess für Chucks Weltruhm gesorgt.
    Für alle diejenigen, die die gestrige Sendung verpasst haben oder verpassen mussten, überstelle ich den Link zur arte-Mediathek: https://www.arte.tv/de/videos/080529-000-A/chuck-berry/ .
    Da könnt Ihr das Versäumte über die Pfingsttage nachholen. 🙂
    rocks off
    Nadine Seger-Engels

    • Werner Gorressen sagt:

      Hallo liebe Nadine,
      danke für den Hinweis, das war ein hervorragender Bericht über Chuck Berry. Viele Details über Leben und Wirken dieses Ausnahmetalents sind darin enthalten, die mir noch nicht bekannt waren.
      Gruß Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.