Am Mittwoch, den 21.09.2022, 12.00 Uhr, fand die Gerichtsverhandlung ENGELHARDT ./. WEYERMANN statt!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

am Mittwoch, den 21. September 2022, 12.00 Uhr, war es soweit. Der Termin vor dem Amtsgericht Aachen mit dem Rubrum ENGELHARDT ./. WEYERMANN (Az.: 111 C 46/22) fand, wie wir es bereits mehrfach ankündigten (https://www.stones-club-aachen.com/?s=engelhardt+.%2F.+weyermann), statt.

Kurz vor Prozessbeginn trafen sich das komplette Stones-Club-Präsidium und einige Stones-Club-Mitglieder vor dem JUSTIZZENTRUM AACHEN, wie das nachstehende Foto des Stones-Club-Systemadministratos Lutz Jansen es unter Beweis stellt.

Weitere Stones-Club-Mitglieder kamen im Gerichtsgebäude noch dazu.

Pünktlich um 12.00 Uhr eröffnete die Vorsitzende Richterin Frau Rößeler das mündliche Verfahren.

Kurz nach der Eröffnung des Verfahrens konnte festgestellt werden, dass der durch den beklagten Alexander-E. Weyermann benannte Zeuge nicht anwesend war.

Festgestellt werden konnte aber auch, dass der durch den Kläger benannte Zeuge Lutz Jansen anwesend war.

Da kann sich dann jede/r eine eigene Meinung zu bilden.

Der Kläger wurde einvernommen. Er äusserte in dieser Vernehmung zum ersten Mal ein Motiv für den durch ihn gewünschten Umzug der Stones- und Gewerkschafter/Innen-Homepages. Schlicht und ergreifend sollen es inhaltliche Gründe der Beiträge gewesen sein.

Jetzt wurde für die Anwesenden verständlich, weshalb er auf der Stones-Club-Homepage über Wochen Corona-Maßnahmen der Landesregierung von NRW (CDU/FDP) – sehr zum Ärger ALLER Stones-Club-Mitglieder – gepostet hatte.

Im Anschluss an die Ausführungen des Beklagten wurde Lutz Jansen in den Zeugenstand gerufen.

Dessen Aussgagen standen nach der Wahrnehmung aller Stones-Club-Mitglieder, die anwesend waren, diametral zu den Ausführungen des Beklagten.

Die Verhandlung, die für eine Stunde (12.00 Uhr bis 13.00 Uhr) angesetzt war, wurde zur Mammutsitzung, die sich über drei Stunden erstreckte.

Jetzt dürfen wir gespannt die Prokollerstellung abwarten, die sowohl der Kläger als auch der Beklagte nach Fertigstellung (Ausfertigung) zwecks Stellungnahme binnen 14 Tage erhalten werden.

Nach Abgabe der jeweiligen Stellungnahmen wird die Vorsitzende Richterin beschließen müssen, ob und ggfs. wie es weitergehen wird?

Wir werden zur gegebenen Zeit berichten, was auch die entsprechende Veröffentlichung des Urteils in seiner Gänze einschließen wird.

++++++++++++++++++++++++++++++++

Am selbigen Tag fand dann ab 18.00 Uhr unsere stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung statt, wo wir den gesamten Verfahrensverlauf intensiv diskutierten.

(Das Foto eines Gastes, das mit dem Handy des Werner Gorressen  aufgenommen wurde, zeigt die ab 18.00 Uhr anwesenden Stones-Club-Mitglieder, die die Gerichtsverhandlung revue passieren ließen.)

Merke:

Wer den Stones-Club und/oder seine Homepage zu schädigen versucht, der/die wird mit allen uns zu Gebote stehenden demokratischen Mitteln zur Rechenschaft gezogen werden.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | 9 Kommentare

Ausschreibung der traditionellen Erwanderung der Monschau-Marathon-Strecke mit unserem Stones-Club am 01.11.2022!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer  Homepage,

am 01. November 2022 (Allerheiligen) wollen wir eine Neuauflage unserer traditionellen ERWANDERUNG DER MOSCHAU-MARATHON-STRECKE (https://www.stones-club-aachen.com/?s=moschau+marathon-strecke) nach der Zeit der Abstinenz, die durch den CORONA-REGEL-MIST bedingt war, wagen.

Gemeinsam mit dem Fitness-Studio Büsbach nehmen wir die Sache in Angriff.

Allerding werden wir aus organisatorschen Gründen keine Halbmarathon-Strecke einplanen, sondern ausschließlich die vollen 42,195 Kilometer anbieten.

Die Grundvoraussetzung ist jedoch, dass sich bis zum 20. Oktober 2022 minestens 10 Wandersleute verbindlich über die E-Mail-Adresse manni@manfredengelhardt.de oder über die Mobilnetznummer +49 (0) 1719161493 angemeldet haben.

Ferner sind folgende Punkte zu beachten:

Die Streckenlänge beträgt 42, 195 Kilometer!

Treffpunkt: Grundschule in Konzen (Adenauerstr. 2);

Abmarsch pünktlich ab 08.00 Uhr!

Gute Kondition (absolute Gesundheit), entsprechendes Schuhwerk und Rucksackverpflegung (Es wird nur eine einzige Einkehr in Monschau geben! Danach ist bei drei weiteren Pausen nur Rucksackverpflegung möglich!) inklusive ausreichend Getränke sind unbedingte Voraussetzungen!

Es handelt sich mehr um ein strammes Marschieren, das ein Schlendern nicht zulässt!

(Das Stones-Club-Archiv-Foto  zeigt die Teilnehmer/Innen der Monschau-Marathon-Wanderung 2014.)

Über Eure Teilnahme an der ERWANDERUNG DER MONSCHAU-MARATHON-STRECKE 2022 würden wir uns sehr freuen.

Manni Engelhardt (Wanderführer) -Stones-Club-Manager- & Hans Kielholz -Fitness-Studio-Inhaber-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Stones-Club-Mitglied Dieter Laumer macht uns auf den Tod des Regisseurs Jean-Luc Godard aufmerksam, der mit THE ROLLING STONES den Film ONE PLUS ONE drehte!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied Dieter Laumer (https://www.stones-club-aachen.com/?s=dieter+laumer) macht uns darauf aufmerksam, dass am 13. September 2021 der Regisseur Jean-Luc Godard verstorben ist.

               

(Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Luc_Godard)

Jean-Luc Godard war für die allergrößte, allerbeste und dienstälteste Rockband aller Zeiten und des Universums zu seiner Zeit bedeutsam.

Er drehte mit THE ROLLING STONES den Film ONE PLUS ONE (https://www.stones-club-aachen.com/?s=one+plus+one)!

(Foto von Credit: Far Out / Alamy aus https://faroutmagazine.co.uk/mick-jagger-called-jean-luc-godard-a-twat/)

Jean-Luc Godard begleitet die Rolling Stones im Studio bei der Kreation ihres späteren Welthits „Sympathy For The Devil“ und konterkariert diesen Prozess mit revolutionären Thesen der Black Panther und anderen Gegenbewegungen der späten 60er Jahre. Der Regisseur umkreist die Band während des Aufnahmeprozesses in den Olympic Sound Studios und gibt einen detaillierten Blick in die Entstehungsgeschichte. Ursprünglich wollte Godard einen Film über die Beatles machen, sein Plan zerschlug sich jedoch bald.  (Text aus: https://www.filmstarts.de/kritiken/3253.html)

Möge Jean-Luc Godard in FRIEDEN RUHEN!

 

Das Stones-Club-Präsidium:

Manni Engelhardt -Club-Manager & Präsidiumsmitglied-

Brigitte Engelhardt -Präsidiumsmitglied-

Dirk Momber -Präsidiumsmitglied-

Heinz Dohm -Präsidiumsmitglied-

Jürgen Langer -Präsidiumsmitglied-

Veröffentlicht unter Allgemein | Ein Kommentar

Ronnie Wood kennt keine Pause! Er hat wieder einige malerische Besonderheiten über THE ROLLING STONES zu bieten!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

das „Nesthäkchen“ der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums kennt weder Rast noch Ruhe.

Ronnie Wood (https://www.stones-club-aachen.com/?s=ronnie+wood), der zweite Leadgitarrist der ROLLING STONES, macht in keiner Hinsicht eine schöpferische Pause.

Foto: Eagle Rock Films/Andy Muggleton)

Wenn er nicht als Musiker tätig ist, dann nutzt er seine Malkunst und quält die Pinsel in Richtung der ROLLING STONES.

Jüngst postete er auf seiner Homepage (https://shop.ronniewood.com/*/Through-The-Ages/) Kreationen zum Thema  „Rolling Stones im Wandel der Zeit“ an.

STONES IM WANDEL DER ZEIT (groß) 3675,00 US-Dollar = 3.669,38 Euro

Ronnie Wood: Steine ​​im Wandel der Zeit (Großformat)

STONES IM WANDEL DER ZEIT II (mittlere Größe) 925,00 US-Dollar = 923,58 Euro

Und wer die STONES lieber von Ronnie abstrakt gemalt hätte, der/die kann das nachstehende Bild (abstrakte Stones IV) für  1750,00 Euro erwerben!

Ronnie Wood bietet aber zur Zeit noch viel mehr an Malereien. Die könnt Ihr direkt durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen, begutachten und ggfs. kaufen.

> https://shop.ronniewood.com/*/Art/ ! Wir möchten es als STONES-CLUB nicht versäumen, Euch darauf  hinzuweisen!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Ein Kommentar

Unsere Stones-Club-Mitglieder Uschi & Roland Kouhl unterbreiten auch für Stones-Fans, die einen Besuch des StonesFanMuseums mit einem Naturerlebnis verbinden möchten, ein tolles Hotelangebot!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unsere Stones-Club-Mitglieder Uschi und Roland Kouhl (https://www.stones-club-aachen.com/?s=uschi+und+roland+kouhl) bieten auch für Stones-Fans, die das StonesFanMuseum unseres Stones-Club-Ehrenmtglieds Ulli Schröder (https://www.stones-club-aachen.com/?s=ulli+schr%C3%B6der) besuchen

(Eigenfoto des STONES-FAN-MUSEUMS)

und dies mit einem naturverbundenen Besuch des  TisterBauernmoors verbinden wollen, ein schönes Angebot an.

(Auszug aus http://www.gastgeberkatalog.de/regionen/deutschland_Lueneburger_Heide_Ferien_karte.htm)

Entfernung Schneverdingen > Lüchow 109,1 Kilometer über B 71 und B 493

Wir können das nachstehende Angebot, das Ihr mit einem StonesFanMuseums-Besuch für die gesamte Familie kombinieren könnt, sehr.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

*******************************************

                  

                  (Eigenfoto des Hotels HEIDETRAUM)

Uschi & Roland Kouhl bieten an:

UNSER  NEUER  REISE  – TIPP AUCH FÜR STONES-FANS   !!!

Immer ein Ausflug Wert

Das Tister Bauernmoor und dabei Kraniche beobachten 

(Foto aus https://www.tister-bauernmoor.de/naturschutz.html)

Während der Vogelzüge fahren wir Sie mit der Moorbahn in das Tister Bauernmoor.

Ein tolles Familien – Erlebnis. Die Kraniche legen wieder einen Zwischenstopp zum Rasten und Schlafen im Tister Bauernmoor ein. Sie kommen von den Brutplätzen in Skandinavien und dem Baltikum. Wir befinden uns an der nordwestlichen Zugroute Richtung Südfrankreich und Spanien.

Die Kraniche fliegen tagsüber raus auf die umliegenden Felder. Wiesen und Weiden zum Fressen.

Daher sind tagsüber keine Kraniche im Moor. Nach Sonnenuntergang in der Dämmerungsphase fliegen sie dann ins Moor zu ihren Schlafplätzen. Die Kraniche schlafen stehend im Wasser.

Dadurch sind sie vor Raubwild geschützt. Anzahl der Kraniche am  30.10.2021  ca. 16.200

ÜBERNACHTUNGEN IM HOTEL HEIDETRAUM ***

Weitere Informationen oder Buchungen  ? !

Tel. 05193800700   oder  info@hotel-heidetraum.de

Schöne Grüße aus der Cittaslow- und Heideblütenstadt Schneverdingen

Uschi & Roland Kouhl

Veröffentlicht unter Allgemein | Ein Kommentar

Die kommende stones-club-öffentliche Sitzung findet am 21.09.2022 in unserem Stones-Club-Domizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“ statt!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unsere vergangene stones-club-öffentliche Präsidiumssitzung  in unserem Stones-Club-Domizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“ war wieder erfolgreich, wie die nachstehenden Foto des Werner Gorressen (https://www.stones-club-aachen.com/?s=werner+gorressen) und des Manni Engelhardt zeigen.

(Foto von Manni Engelhardt)

(Foto von Werner Gorressen)

Unsere kommende stones-club-öffentliche Sitzung findet am

MITTWOCH, D. 21. SEPTEMBER 2022, 18.00 Uhr, in unserem Club-Domizil Gasthaus „ZUR BARRIERE“, Konrad-Adenauerstraße 184, 52223 Stolberg-Büsbach (gegenüber Autohaus Mecedes Siebertz)

   

statt.

Dort werden wir in erster Linie die Verhandlung in der gerichtlichen Auseinandersetzung um unsere Homepage Revue passieren lassen.

Die Gerichtsverhandlung trägt das Rubrum ENGELHARDT ./. WEYERMANN mit dem Az.: 111 C 46/22 .

Der Termin zur öffentlichen Verhandlung ist – wie bereits in unserem NEWSLETTER vom 17. August 2022 mitgeteilt – auf MITTWOCH, DEN 21. SEPTEMBER 2022, 12.00 UHR, 3. ETAGE, SITZUNGSSAAL D 3.316, ADALBERTSTEINWEG 92, 52070 AACHEN, bestimmt worden.

Wir treffen uns am selbigen Tag bereits um 11.15 Uhr vor dem JUSTIZZENTRUM!

          

(Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/Landgericht_Aachen)

Ein weiteres Schwerpunktthema wird aber auch wieder der Ausblick auf unser 30. Stones-Club-Jubiläum im Jahr 2024 sein.

Nochmals sei am Rande erwähnt, dass Ihr die Hörprobe der Stones-Fan-CD durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt.

> https://www.stones-club-aachen.com/ab-sofort-ist-die-moeglichkeit-der-hoerprobe-zur-stones-fan-cd-the-sun-the-moon-and-the-rolling-stones-moeglich/ !

Aber auch Eure Beiträge rund um die Stones und rund um unseren Club werden wir bei dieser Sitzung sehr gerne aufnehmen!

Das Stones-Club-Präsidium und unsere Domizil-Wirtin, die liebe Kathi, freuen sich auf Euer Kommen.

Für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt sein.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Stones-Club-Präsidiumsmitglied Heinz Dohm auf ROLLING STONES-SPUREN-SUCHE im Jahresurlaub 2022!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Prüsidiumsmitglied Heinz Dohm (https://www.stones-club-aachen.com/?s=heinz+dohm) und seine Ehefrau begaben sich auf ROLLING STONES-SPUREN-SUCHE im September 2022, wozu er seinen Jahresurlaub nutzte!

Darüber hat er einen Bericht verfasst und uns darum gebeten, diesen auf unsere Stones-Club-Homepage zu posten.

Seinem Wunsch haben wir nachstehend sehr gerne entsprochen.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

**********************************************

Heinz Dohm berichtet:

Hallo Manni, hallo Club-Mitglieder des Rolling Stones-Clubs-Aachen/Stolberg, hallo liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

nachdem meine Frau und ich einige wunderschöne Tage in Husum an der Nordsee verbracht hatten,

                    

                   (Foto Claudia Dohm)

                   

                    (Foto Claudia Dohm)

machten wir uns auf den Weg Richtung Lüchow. Dort angekommen, begaben wir uns auf direktem Weg

                        

                       (Foto Claudia Dohm)

zum StonesFanMuseum des Ulli Schröder (https://www.stones-club-aachen.com/?s=ulli+schr%C3%B6der), dem EHRENMITGLIED unseres Stones-Clubs. Wir sagte nur kurz „Hallo“, da wir den nächsten Tag komplett für das StonesFanMuseum (https://www.stones-club-aachen.com/?s=stonesfanmuseum+l%C3%BCchow und http://stonesfanmuseum.com/) eingeplant hatten. Ulli gab uns eine Adresse, wo ein riesiges Garagenbild zu bestaunen ist.

(Foto aus http://spontan-online.eu/einzigartig-das-stones-fan-museum-in-luechow-2_4021/?cn-reloaded=1)

Über 10 Garagen weit ist ein „Rolling Stones-Train“ dargestellt, vom Marquee (1962) bis zum damaligen 50. Bandjubiläum (2012). Einfach nur beeindruckend!

                   

                  (Foto Claudia Dohm)

Am 2. Tag machten wir uns direkt auf den Weg zum StonesFanMuseum. Nach einem Freundlichen Empfang durch Ulli und seiner Frau ging es endlich los mit der Besichtigung der Sammlung.

                  

                  (Foto Heinz Dohm)

Wir durften über so einige Fotos, Bilder von Ronnie Wood, goldene Schallplatten und anderen Accessoires staunen,

(Foto Stones-Club-AC/Stolberg aus https://www.stones-club-aachen.com/gallery/2013-2/clubausfahrt-zum-zungenhuter-von-luchow-26-april-2013/nggallery/page/2)

auch über  zwei MERCEDES BENZ

(Foto von Aufn.: B. Vogt  aus https://www.ejz.de/lokales/lokales/jaggers-ex-mercedes-im-stones-museum-luechow_50_111706692-28.html)

die einmal im Besitz von Bill Wyman waren. Auch ein Snooker-Tisch ist dort ausgestellt, der Jahre mit den Stones im Backstage-Bereich auf Tour war. Ich hatte sofort das Gefühl, im Paradies angekommen zu sein. Um einmal eine Pause zu machen und die gesamten Eindrücke wirken zu lassen, ging es an die Bar,

(Das Archivfoto des Stones-Clubs aus 2013 https://www.stones-club-aachen.com/gallery/2013-2/clubausfahrt-zum-zungenhuter-von-luchow-26-april-2013/nggallery/page/1 zeigt zwar nicht Ulli hinter der ar, sondern einen Mitarbeiter. Aber die Bar ist hier unverändert geblieben.)

wo wir von Ulli gut bedient wurden. Ulli und wir haben uns sehr informativ und ganz toll unterhalten. Zwischendurch zog es

                   

                  (Foto Heinz Dohm)

uns immer wieder zu den Ausstellungsstücken. Und jedes Mal gab es etwas Neues zu entdecken.

                

                (Foto Heinz Dohm)

Ich habe auch ein paar Kleinigkeiten für meine Sammlung erwerben können. Die Zeit dort verging viel zu schnell. Wir konnten so viele tolle Eindrücke sammeln, die wir für immer mit nach Hause genommen haben. Und wir werden mit Sicherheit noch einmal dorthin fahren. Ein Besuch im StonesFanMuseum in Löchow sollte für jeden Stones-Fan ein absolutes MUSS sein.

 Zum Schluss möchten wir uns ganz herzlich bei Ulli für diese tolle Sammlung und für tollen Eindrücke, die wir dort erleben durften, bedanken.

Allen wünschen wir eine schöne stonige Zeit

Claudia & Heinz Dohm

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Lisa Fischer startet wieder einmal durch! Sie geht fast 9 Monate lang auf Tour!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

immer wieder erreichen uns als Stones-Club Anfragen zu einer Background-Sängerin der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums.

Gemeint ist Lisa Fischer (https://www.stones-club-aachen.com/?s=lisa+fischer), die etliche Tourneen der THE ROLLING STONES bereichert hat.

         

(Fotos aus https://de.wikipedia.org/wiki/Lisa_Fischer_%28S%C3%A4ngerin%29)

(Foto aus YOUTUBE)

Sie ist bei uns in absolut guter Erinnerung,

auch wenn Sasha Allen (https://www.stones-club-aachen.com/?s=sasha+allen) sie in jüngerer Zeit ersetzen durfte. Beide sind jedoch Freundinnen, wie die nachstehenden Videos es beweisen.

Lisa Fischer startet wieder einmal durch!

25. September 2022 ist sie beim MONTEREY-JAZZ-FESTIVAL (CA) auf!

29. September 2022 tritt sie in Raleigh in (NC)auf!

01. Oktober 2022 tritt sie in Tempe (AZ) auf!

26. Oktober 2022 tritt sie mit mehreren Shows in Hongkong auf!

Danach folgen 26 weitere Auftritte in USA und Kanada! Diese Tour endet erst am 06. Mai 2023!

Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr diese insgesamt aufrufen.

> https://lisafischermusic.com/gigs/ !

Als Stones-Club wünschen wir der Lisa für diese gigantische Tour 2022/23 ein HERZLICHES GLÜCK AUF!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Unser Stones-Club-Mitglied Vanessa Schmalfuß konnte jüngst ihre Stones-Schätzchen-Sammlung um ein ausserordentliches T-Shirt erweitern!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser langjähriges Stones-Club-Mitglied Vanessa Schmalfuß (https://www.stones-club-aachen.com/?s=vanessa+schmalfu%C3%9F)

(Das Foto des Werner Gorressen zeigt Vanessa mit Club-Shirt und grüner Hose bei der Stones-Club-Ausfahrt zum Stones-Konzert am 27.07.2022 – https://www.stones-club-aachen.com/unsere-stones-club-ausfahrt-zum-gigantischen-sixty-konzert-der-rolling-stones-am-27-07-2022-in-gelsenkirchen-war-oberste-sahne-der-dreh-des-tv-enders-sat1-mit-unserem-stones-club-wird-heute-um-17-30/ –  in Gelsenkirchen Buer.)

hat, wie sie uns jüngst mitgeteilt hat, ihre Stones Sammlung um einen Schatz erweitert. Ein Arbeitskollege von ihr war 1973 bei der Stones-Europa-Tour (https://www.stones-club-aachen.com/1973-european-tour/) Ordner.

                               

Er  hat ihr sein Security-Shirt geschenkt. Dieses Shirt hat sie fotografiert und die Fotos uns zugesendet.

Vanessa wörtlich:

„Ich kann es gar nicht glauben, dass ich jetzt etwas so Cooles in meiner Sammlung habe. Bis auf ein paar Flecken und ein kleines Loch ist das Shirt auch noch in einem sehr guten Zustand. Dabei hat es  ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel.“

Wir freuen uns mit Ihr über diesen ausserordentlichen Zugewinn zu Ihrer Sammlung. 

Die Fotos von der Vorder- und Rückseite des Shirts haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

(Beide Fotos sind Eigenfotos der Vanessa Schmalfuß.)

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Veröffentlicht unter Allgemein | Ein Kommentar

Unser Stones-Club-Mitglied „MountainMan50“ sendet uns Grüße und ein schönes Foto aus dem Marshall Amp Museum!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

unser Stones-Club-Mitglied „MauntainMan50“ (https://www.stones-club-aachen.com/?s=mountainman50), kein anderer als der liebe Eckhard Bergmann,

(Das Foto von Jens Döll aus https://www.hna.de/lokales/hann-muenden/hann-muenden-ort60343/jimi-hendrix-fan-aus-hann-muenden-die-weitergabe-des-feuers-90051214.html zeigt Eckhard Bergmann.)

hat uns eine Impression mit Stones-Zunge aus dem Marshall Vintage Amp Museum in Friedland/R. (https://www.stones-club-aachen.com/?s=Marshall++Amp+Museum) geschickt, die wir sehr gerne nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet haben.

Wir wünschen dem Museum für seine weitere Zukunft ganz viel Erfolg!

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

************************************************

„MountainMan50“ informiert:

Marshall Vintage Amp Museum – Website >

www.Marshall-forever.de 

Marshall Vintage Amp Museum – Facebook-Site >

https://www.facebook.com/MarshallAmpMuseum

Beste Grüße und keep on rockin`

i.A. Eckhard B. @ marshall-forever.de

(Foto von „MountainMan50“)

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar