Ronnie Wood hat einen Affirmationsdruck zur Unterstützung des „Turn Up For Recovery“ in limitierter Auflage kreiert!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

im Vorfeld seines 74. Geburtstags hat das „Nesthäkchen“ der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums eine Überraschung auf Lager.

Der Leadgitarrist der ROLLING STONES, kein anderer als der liebe Ronnie Wood (https://www.stones-club-aachen.com/?s=ronnie+wood),

hat einen Affirmationsdruck zur Unterstützung des „Turn Up For Recovery“ (https://turnupforrecovery.org/), einer Organisation die sich leidenschaftlich für süchtige und suchtgefährdete Menschen engagiert, kreiert.

Diese gemeinnützigen Bewegung, die gegründet wurde, um das Bewusstsein für abstinenzbasierte Genesung durch von Melia Clapton herausgegene Musik zu verbreiten, hat Ronnie ganz bewußt ausgewählt.

(Das Foto aus https://naibuzz.com/melia-mcenery-inside-the-life-of-eric-claptons-wife/ zeigt Melia und Eric Clapton.)

Diesen Schluß kann man ziehen, wenn man unseren Beitrag vom 10.05.2021 unter dem Titel Der ROLLING STONE berichtet darüber, dass Ronnie Wood Drogenabhängigen helfen will!“ gelesen hat, den Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt.

> https://www.stones-club-aachen.com/2021/05/10/32401/ !

Ronnie Wood zu diesem Projekt:

„Affirmationen sind zu einem wirklich wertvollen Teil meiner Genesung geworden und haben mich auf meinem Weg immer sehr inspiriert. Ich weiß, wie schwer es für viele Menschen gewesen sein muss, die während der Corona-Sperrung nicht zu Besprechungen kommen konnten und im vergangenen Jahr eine wirklich herausfordernde Zeit hatten. Ich weiß, dass mir das Malen und Lesen in den letzten zwölf Monaten sicherlich geholfen hat. Ich wollte diesen Druck zur Unterstützung von Turn Up For Recovery erstellen, um die unglaubliche Arbeit hervorzuheben, die sie leisten. Es macht wirklich einen großen Unterschied für so viele Leben.“

Affirmationen – wichtige Werkzeuge bei der Genesung – sind kurze, positive Botschaften, die wiederholt werden, um Mut zu machen.

Der Druck ist von Ronnie signiert und als nummerierte Auflage von 500 zum Preis von £ 399 (= 464,37 Euro) erhältlich, wobei 50% des Erlöses an Turn Up For Recovery gehen.

Mehr dazu könnt Ihr nach dem Anklicken des hier stehenden Links auf der Homepage des Ronnie Wood erfahren.

> https://www.ronniewood.com/ !

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ronnie Wood hat einen Affirmationsdruck zur Unterstützung des „Turn Up For Recovery“ in limitierter Auflage kreiert!

  1. Erika Meuser sagt:

    Ron Woods kreative Seite ist grenzenlos. Einige meinen zwar, er hätte bereits Grenzen überschritten, benennen diese aber nicht.
    Auf dem Gebiet der Blues- & Rockmusik und auf dem Gebiet der Malerei kann, darf und wird es nie Grenzen geben.
    Die Nazis hatten einmal eine Grenze gezogen und nannten alles, was jenseits dieser Grenze lag, „ENTARTETE KUNST“!
    Musiker und Maler eines Schlages Ron Wood reißen ganz einfach künstlich gezogene Grenzen ein und sichern damit für alle ein Stück Freiheit.
    Danke, lieber Ron Wood…
    Erika Meuser

  2. Christian Edelbauer sagt:

    Liebe Erika Meuser,
    deine qualifizierten Kommentarzeilen zum Beitrag über Ronnie Wood sprechen mir aus dem Herzen und aus meiner Stonesfanseele.
    Besser hätte ich es nicht zum Ausdruck bringen können. Das musste einmal gesagt werden. Diese Worte waren schon längst überfällig.
    Mit lieben Grüßen
    Christian Edelbauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.