Mick Jagger unmittelbar zum Tode der Königin Elizabeth II. von Großbritannien! Das Volksblatt aus Südtirol berichtet!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

der Tod der Königin Elizabeth II. von Großbritannien

        

(Das offizielle Geburtstagsfoto aus dem Magazin Spiegel zum 88. Geburtstag von Königin Elisabeth II. wurde auch für eine Werbekampagne genutzt, die der Welt zeigen sollte, was alles großartig ist im Königreich. Foto: David Bailey)

hat auch den Frontmann der allergrößten, allerbesten und dienstältesten Rockband aller Zeiten und des Universums

(Foto zeigt Queen Elizabeth II.: So verabschieden sich Mick Jagger und andere Stars | Unterhaltung – info aus Harvard News Today.)

 

nicht unberührt gelassen, wie es heute ein italienisches Magazin mitteilt.

08. September 2022

Mick Jagger gedenkt Queen: „War mein ganzes Leben immer da“

LONDON – Mit persönlichen Worten hat der britische Musiker Mick Jagger (79) der verstorbenen Queen Elizabeth II. gedacht. „Mein ganzes Leben lang war ihre Hoheit, Königin Elizabeth II., immer da“, schrieb der Frontmann der Rolling Stones am Donnerstag auf Twitter. „Ich erinnere mich, dass ich in meiner Kindheit die Höhepunkte ihrer Hochzeit im Fernsehen geschaut habe. Ich erinnere mich an sie als eine schöne junge Frau, bis hin zur sehr geliebten Grossmutter der Nation.“

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Durch den Klick auf den nachstehenden Link könnt Ihr den Beitrag direkt auf der Homepage des  lesen.

> https://www.volksblatt.li/nachrichten/International/Vermischtes/sda/6451863/mick-jagger-gedenkt-queen-war-mein-ganzes-leben-immer-da !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hier der Original-Tweet:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mick Jagger erhielt seinen Titel „SIR“ im Beisein seiner Tochter ELIZABETH von Prinz Charles, wie das nachstehende ALAMY-Foto zeigt.

Daran wollen wir in diesem Zusammenhang erinnern.

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.