Magazin BRIGITTE berichtet: Mick Jagger behauptet, dass er „viel androgyner“ als Harry Styles gewesen sei!

Liebe Stonerinnen und Stoner, liebe Freundinnen und Freunde unserer Homepage,

ein bekanntes Magazin hat jetzt Mick Jagger (https://www.stones-club-aachen.com/?s=mick+jagger) über Harry Styles (https://de.wikipedia.org/wiki/Harry_Styles) zu Wort kommen lassen. Dieser greift gerne zu schillernden Outfits. Viele sehen darin eine Ähnlichkeit zu Mick Jagger. Doch was der Stones-Sänger denkt, könnt Ihr nachstehend lesen:

Mick Jagger

Er war „viel androgyner“ als Harry Styles heute

Mick Jagger (l.) und Harry Styles sind beide erfolgreiche Musiker. © Denis Makarenko/Shutterstock.com / Debby Wong/Shutterstock.co

> https://www.brigitte.de/aktuell/mick-jagger–er-war–viel-androgyner–als-harry-styles-heute-13227634.html?ga_noo=1 !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Magazin BRIGITTE berichtet: Mick Jagger behauptet, dass er „viel androgyner“ als Harry Styles gewesen sei!

  1. Martina Henecken sagt:

    Da hat Mick Jagger wohl recht! Das zeigt nicht zuletzt auch sein Auftritt mit den Stones 1971 in Paris!
    > https://teachrock.org/resources/image/1173-mick-jagger-in-paris-1971/ !
    Da konnte nur noch das Pop-Chamäleon David Bowie mithalten!
    > https://www.tagesspiegel.de/kultur/david-bowie-und-der-martin-gropius-bau-die-spektakulaere-schau-des-pop-chamaeleons/9916476.html ! 🙂
    Stones for ever…
    Martina Henecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.