An ihren heutigen Geburtstagen gedenken wir als Stones-Club Brian Jones & Giorgio Gomelsky!

Liebe Stones-Club-Mitglieder, liene Stonerinnen und Stoner,

heute, Montag, der 28. Februar 2022, ist für uns ein ganz besonderer Tag.

Heute vor 80 Jahren wurde Lewis Brian Hopkin Jones (www.stones-club-aachen.com/?s=brian+jones) geboren.

         

(Linkes Baby-Foto von Brian Jones aus https://www.pinterest.com.mx/pin/628885535437706029/ & rechtes Foto aus https://iorr.org/talk/read.php?1,2325726,page=1 zeigt ihn mit seiner Mama.)

Ausserdem erblickte heute vor  88 Jahren Giorgio Gomelsky (* 28. Februar 1943 in der Gerorgischen SSR / + 13. Januar 2016 > siehe www.stones-club-aachen.com/?s=giorgio+gomelsky), der erste Impresario und Gönner (noch vor Eric Easton – 1927–1995 – und Andrew Loog Oldham) der Rolling Stones, das Licht der Welt.

                            

(Photo of Brian JONES and Giorgio GOMELSKY and ROLLING STONES
UNITED KINGDOM – APRIL 08: WEMBLEY EMPIRE POOL Photo of Brian JONES and Giorgio GOMELSKY and ROLLING STONES, Giorgio Gomelsky & Brian Jones backstage at ‚The Mod Ball‘ – Photo by Jeremy Fletcher/Redferns)

(Foto aus https://de.wikipedia.org/wiki/Giorgio_Gomelsky zeigt Girgio im Jahr 2009.)

Sehr viele Beiträge haben wir den beiden unvergesslichen Menschen gewidmet, die sich um THE ROLLING STONES mehr als verdient gemacht haben. In Anbetracht ihrer heutigen Geburtstage dürfen und wollen wir es als Stones-Club nicht versäumen, ihnen wieder einige Zeilen zu widmen.

1963 bestanden die ROLLING STONES aus  Jones (Gitarre, Mundharmonika, Keyboards), Jagger (Leadgesang, Mundharmonika), Richards (Gitarre, Gesang), Wyman (Bassgitarre), Charlie Watts (Schlagzeug) und Ian Stewart (Klavier). Sie spielten für Gomolsky in dessen CRODADDY-CLUB in Richmond auf, wo sie  im April von Andrew Loog Oldham entdeckt wurden.

(Das Foto aus https://twitter.com/paulstanleylive/status/590649268509212677?lang=de zeigt das erste Treffen von Rolling Stones und Beatles während einer ROLLING STONES-SHOW im CRAWDADDY-CLUB.).

Das weckt für uns Stones-Fans der ERSTEN STUNDE große Etinnerungen!

An dieser Stelle empfehlen wir nochmals das nachstehende Buch in englischer Sprache:

          

Dieses Buch ist bei AMAZON nach dem Klick auf den hier stehenden Link erhältlich:

> https://www.amazon.de/Brian-Jones-untold-mysterious-legend/dp/0749941537 !

Beiden gilt an ihrem heutigen Geburtstag unser Angedenken!

Für den Rolling Stones-Club das Präsidium:

Manni Engelhardt -Club-Manager & Prüsidiumsmitglied-

Werner Gorressen -Präsidiumsmitglied-

Dirk Momber -Präsidiumsmitglied-

Brigitte Engelhardt -Präsidiumsmitglied-

Heinz Dohm -Präsidiumsmitglied-

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Historie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu An ihren heutigen Geburtstagen gedenken wir als Stones-Club Brian Jones & Giorgio Gomelsky!

  1. Axel Manze sagt:

    Hallo Manni, alter KD-Kumpel und Stonesrocker,
    meine Hochachtung und meine Gratulation zum Wiedererscheinen unserer großartigen Homepage, ohne die ein Clubleben fast undenkbar ist. Diese Seite hat mir echt gefehlt.
    Aber du und das Präsidium, ihr habt es mit dem neuen Webmaster geschafft, der Seite altes/neues Stonesleben einzuhauchen!
    Und das alles zu dem heutigen Gedenktag für Brain Jones und Giorgio Gomelsky, ich fasse es nicht vor Glück!
    Stonigst, rockig und voller Freude
    Axel Manze

  2. Manni Engelhardt sagt:

    Hallo Axel, alter Kollege,
    herzlichen Dank für Deine lieben Worte und für den Glückwunsch. Jetzt steht für mich sehr viel Arbeit an, denn es gilt mehr als ein halbes Jahr aufzuarbeiten.
    Ausserdem sage ich vielen Dank für Deinen nicht unerheblichen Geldbetrag als Spende für die Durchführung weiterer juristischer Auseinandersetzungen mit dem vormaligen Systemadmin.
    Sobald der Prozess ingang kommt, werde ich darüber berichten.
    Sei für heute stonigst gegrüßt…
    Manni Engelhardt -Stones-Club-Manager-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.